kesting.projektdesign

barrierefreiheit | access auditing

 

Barrierefreiheit bezeichnet die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Gebäuden, Freiräumen, Produkten oder Dienstleistungen für jeden Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe.

Ein "access audit" (deutsch: "Zugänglichkeitsprüfung") dient dazu herauszufinden, wie gut ein Gebäude, eine räumliche Umgebung oder auch ein Produkt für viele Menschen zu nutzen ist.

  • Ist es barrierefrei?
  • Wo liegen die Schwachstellen?
  • Welchen Handlungsbedarf gibt es?
  • Wie lassen sich funktionelle Anforderungen
    mit ästhetischen Ansprüchen kreativ vereinbaren?

     

kesting projektdesign | design für alle bietet (auch in Kooperation mit Partnern) access audits in folgenden Varianten:

  • Erhebungen nach DIN 18040 oder KfW 159/455
  • Erhebungen nach dem Zertifizierungssystem "Reisen für Alle" (NRW)
  • "Quickcheck Barrierefreiheit" und "Walk & Talk"-Beratungen
  • Detaillierte Analysen mit Handlungsempfehlungen
  • Studien

Zu unseren Kunden zählen:

  • Private Haus- und Wohnungseigentümer
  • Öffentliche Organisationen
  • Mittelständische Unternehmen (KMU)
  • Touristische Anbieter (Hotels, Museen, Tourismusverbände)
     

Sie möchten mehr über access audits erfahren?
Dann kontaktieren Sie uns hier...

Top | design@simonkesting.de